besondere Ereignisse

© Freiwillige Feuerwehr Seckbach 2014 Home Home News & Info News & Info Abteilungen Abteilungen Fahrzeuge Fahrzeuge Gerätehaus Gerätehaus Kontakt Kontakt Mitglieder gesucht Mitglieder gesucht Intern Intern Galerie Galerie Impressum Impressum Home Home News & Info News & Info Abteilungen Abteilungen Fahrzeuge Fahrzeuge Gerätehaus Gerätehaus Kontakt Kontakt Mitglieder gesucht Mitglieder gesucht Intern Intern Galerie Galerie Impressum Impressum
46

Dezember 2016

Am Freitag, den 16.12.2016 eröffnete unser Wehrführer Tim Kaiser die Veranstaltung mit den Worten “Herzlich Willkommen zum 16. Türchen des Seckbacher Adventskalenders” mit einem anschließenden  gemeinsamen singen von Weihnachtsliedern. Bei winterlichen Temperaturen und, bedingt durch die aktuellen Baumaßnahmen, sehr beengten Platzangebot, boten wir den zahlreichen Gästen und Besuchern neben leckeren Speisen und Getränken auch eine Bastelstunde für Kinder an.
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken. Auch an uns ging die anstehende Entschärfung der britischen Weltkriegbombe nicht spurlos vorbei. Alle 28 Freiw. Feuerwehren Frankfurts müssten an dem Wochenende des 02.09. und 03.09.2017 je ein Löschfahrzeug mit einer Staffel und ihr Mannschaftstranportfahrzeug (MTF) mit 2 Personen besetzen. Zusätzlich mussten wir für den Stab die Verpflegung übernehmen. Da die Planung der Evakuierung der rund 70.000 Bürger schon seit Tagen lief, konnten wir bereits am Freitag die benötigten Lebensmittel hierfür einkaufen. (Dies geschah noch vor dem Pensionärstreffen) Es galt für beide Tage ein Frühstück, Mittagessen, Kaffe und Kuchen, sowie ein Abendessen zuzubereiten um sie, zu den vorgegebenen Uhrzeiten, auf die Feuerwache 1 zu bringen und aufzubauen. Mittags übernahm das Löschfahrzeug den Auftrag, mit anderen Einsatzkräften, in der Jahrhunderthalle rund 450 Feldbetten, unter der Führung des DRK, aufzubauen. Das MTF führte an beiden Tagen Besorgungsfahrten sowie Patiententransporte durch. Trotz der drei sehr langen und anstrengenden Tage, hatten wir dennoch eine Menge Spaß.

September 2017

Am Freitag den 01.09.2017 veranstaltete der Pensionärsverein “Florian Frankfurt 60 Plus” das alljährliche Pensionärstreffen der Berufsfeuerwehr, an dem wir erneut die Verpflegung übernahmen. Es gab Gegrilltes, diverse Salate und damit die Kehlen nicht drohen auszutrocknen, auch ausreichend zu trinken. Alles in allem war der Abend rundum gelungen und es erreichte uns viel Lob für das Essen.
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken. Am 16.09. feierten wir gleich zwei Jubiläen. Die Jugendfeuerwehr Seckbach besteht nunmehr seit 10 Jahren, die Minifeuerwehr Seckbach seit zwei Jahren. Dies nahmen wir zum Anlass, ein Kinderfest auszurichten. Nach wochenlangen, intensiven Planungen, Anträgen bei diversen Ämtern und Vorbereitungen, konnten wir das Fest in der Zeuläckerstraße zwischen der Altebornstraße und der Straße “Im Trieb”, ausrichten. Um 11 Uhr begann das Fest mit der akademischen Feier. Hierfür konnten wir u.a. unseren Dezernenten Hr. Stadtrat Frank, den Stadtverordnetenvorsteher Hr. Siegler, den Ortsvorsteher Hr. Skrypalle, Hr. Kraft als Vertreter des KFV, als Vertreter der Branddirektion Hr. Spiller, den Leiter des Ordnungsamtes Hr. Bannach sowie Mitglieder des Ortsbeirats 11, gewinnen. Die Kinder konnten ihr Geschick unter anderem an einem Parcour, einer Rollenrutsche, Wasserflipper, beim Erbsenschlagen, einer Apfelpresse und weiteren Attraktionen, unter Beweis stellen. Des weiteren wurden unsere Einsatzfahrzeuge ausgestellt. Der Feuerwehrgeschichts- und Museumsverein Frankfurt am Main e.V. der Frankfurter Feuerwehr stellte den “Falcon”, ein ehemaliges Fahrzeug der Berufsfeuerwehr aus, und auch der Förderverein des Rettungshubschraubers Christoph 2 war mit einem Infostand vertreten. Die Freiw. Feuerwehr Niederrad führte eine spektakuläre Fettexplosion vor und zeigte damit eindrucksvoll, wie man brenndes Öl in einem Topf oder Pfanne nicht löschen sollte. Durch unsere Jugendfeuerwehr wurde an diesem Tag auch eine Einsatzübung vorgeführt, die durch zahlreiche begeisterte Zuschauer mit großem Beifall belohnt wurde. Abgerundet wurde das Fest natürlich auch mit selbstgemachten Burgern, Pommes, Brat- und Rindswürste, mit Kaffe und Kuchen sowie durch einen Livemusiker, denn wir für unser, doch sehr gut besuchtes Kinderfest gewinnen konnten. Ein herzliches Dankeschön gilt allen Eltern der Jugend- und Minifeuerwehr für ihre tatkräftige Unterstützung und natürlich den betroffenen Anwohnern der Zeuläckerstr., die an diesem Tag ihre Fahrzeuge an anderer Stelle abstellen mussten.
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.

Oktober 2016

Am heutigen Samstag, den 01.10.2016 haben drei unserer Mitglieder ihren Grundausbildungslehrgang mit Erfolg bestanden. Bereits gestern wurde die schriftliche Prüfung absolviert. Mit dem bestehen der heutigen praktischen Prüfung, dürfen sie ab sofort bei Einsätzen der Freiwilligen Feuerwehr Seckbach eingesetzt werden. Die Freiw. Feuerwehr Seckbach beglückwünscht seine Mitglieder: Jenny Varel, Niklas Meyer und Michael Wilczynski zum bestandenen GAL. Am 09. Oktober 2016 gegen 6 Uhr trafen sich mehrere Mitglieder der Freiwillige Feuerwehr Seckbach, um ein bayrisches Frühstück für den jährlichen Ausflug der  Ehren- und Altersabteilung des Kreisfeuerwehrverbandes Frankfurt am Main vorzubereiten. Ziel des diesjährigen Ausfluges war Marburg a.d. Lahn. Nach rund 3 Stunden Vorbereitung und anschließender Fahrt nach Marburg, wurde das “Überraschungsfrühstück”  bei der Freiwilligen Feuerwehr Marburg - Cappel aufgebaut. Die Teilnehmer waren von der “leckeren” Überraschung durchweg begeistert. Nach rund einer Stunde ging die Fahrt für die Ehren- und Altersabteilung Richtung Marburg weiter. Als kleine Überraschung seitens den Kameraden aus Cappel, wurde eiine “Rundfahrt” mit der Drehleiter aus Cappel angeboten. In 30m Höhe und strahlendem Sonnenschein, hatte man einen wundervollen Blick über Marburg und auf das Marburger Schloß. Ein herzliches Dankeschön geht an die Freiwillige Feuerwehr Marburg - Cappel für die tolle und reibungslose Kooperation.  
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.

September 2016

Am 10.09.2016 fand im Rahmen des “Meßtrupp Konzept Hessen”, eine mehrstündige Übung im FRTC statt, an der das Hilfeleistungs- löschfahrzeug der Bereichsleitungswache (BLW) 1 teilnahm. Auf Anfrage der Branddirektion, ersetzte die Freiwillige Feuerwehr Seckbach mit einer Staffel und dem LF 10 - Logistik das HLF der BLW 1 in Eckenheim in der Zeit von 08:00 bis etwa 11:30 Uhr.  In dieser Zeit, wurde das LF 10 - Logistik zu zwei kleineren Hilfeleistungeseinsätzen alarmiert. Parallel zur Wachbesetzung, übernahm die FF-Seckbach mit mehreren Kameraden zusätzlich die Verpflegung der Übungsteilnehmer.
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.
Herzliche Glückwünsche an unser JF-Mitglied Paul  zur bestanden Leistungsspange! Am  Samstag den 17.09.2016 hat die Abnahme der Leistungsspange in Mainz-Kastel stattgefunden. Die Gruppe bestehend aus Mitgliedern der JF-Fechenheim, Niederursel und Seckbach, hat die Disziplinen Staffellauf, Kugelstoßen, Schnelligkeitsübungen, Löschangriff "offenes Gewässer" und Fragen rund um das Feuerwehrwesen und allgemeines Wissen mit Bravur gemeistert! Herzlichen Dank an Oliver Dutz,Richard Klein,Kai Bienmüller und Dennis Aniolek die Paul bei der Vorbereitung unterstützt haben. (Text: Ch. Gauderer, JfW)

Dezember 2015

Alle Jahre wieder... ...wurde am Montag, den 21.12.2015 durch 7 Kameraden der FF-Seckbach, der Weihnachtsbaum für die evangelische Mariengemeinde an der Wilhelmshöher Straße aufgestellt.
Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.

Mai 2015

Ein Video zu dem Rauchdemohaus der Fa. BALS finden sie hier Onlineartikel der Frankfurter Rundschau Onlineartikel der Frankfurter Neuen Presse
Im Mai 2015 hatte sich die Freiwillige Feuerwehr Seckbach für den Förderpreis “Fire Prevention Grant Award” des US-amerikanischen Unternehmens FM Global, das sich auf die Industrieversicherung und Prävention spezialisiert hat, beworben. Dieser Award wird dreimal ím Jahr durch das Unternehmen vergeben. Das Budget für diesen Award liegt bei rund 370.000 US Dollar. Gefördert werden Berufs- und Freiwillige Feuerwehren in Nord- und Südamerika, sowie in Europa. Da man sich keine großen Siegeschancen ausgerechnet hatte, war die Überraschung umso größer, als bekannt wurde, das die Freiwillige Feuerwehr Seckbach für diese Auszeichnung ausgewählt wurde. Der “Fire Prevention Grant Award” Förderpreis ist mit 2000 US-Dollar dotiert, was nach dem aktuellen Umrechnungskurs 1774, 94 Euro entspricht. Diese Summe wird in ein Rauchdemohaus der Firma BALS investiert um, unter anderem bei der Brandschutzerziehung, den Kindern die Gefahren des Feuers und des Brandrauchs zu zeigen. Aber nicht nur für die Kinder in den Kindergärten und Schulen ist diese Erfahrung lehrreich, sondern auch für die Wehrinterne Aus- und Fortbildung der Mini- und Jugendfeuerwehr, sowie der Einsatzabteilung ist dies ein wichtiger Bestandteil. Dieses Rauchhaus wird das zweite dieser Art in Frankfurt sein und eine wertvolle Bereicherung für die Seckbacher Wehr. In einem kleinen feierlichen Akt, wurde am heutigen Freitag, den 11.12.2015 der Preis durch die Herren Hillgraf und Vollenkemper der “Niederlassung Frankfurt” von FM Global, in den Räumlichkeiten der FF-Seckbach an unseren Wehrführer Tim Kaiser übergeben. Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.

April 2015

Über die Branddirektion Frankfurt errichte die Freiwillige Feuerwehr Seckbach eine Anfrage zur Amtshilfe für das Frankfurter Hochbauamt. Wegen bevorstehenden Baumaßnahmen musste auf dem Lohrberg, ein 50.000 Liter fassender Löschwasserbehälter leer gepumpt werden. Dies wurde am Morgen des 15.April 2015 durch mehrere Kameraden der Wehr, mit Hilfe des LF 10 - Logistik, durchgeführt. Nach etwas 1,5 Stunden war der Löschwasserbehälter leer. Zum vergrößern, bitte auf die Bilder klicken.  

März 2015

Am 27.03.2015 wurden auf der Jahreshauptversammlung 2014, in Anwesenheit des Stadtbrandinspektors und einem Vertreter des Sachgebietes  “Freiwillige Feuerwehr” der Branddirektion, mehrere aktive Mitglieder geehrt bzw. befördert. Eine Beförderung zur Feuerwehrfrau, zwei Beförderungen zum Löschmeister, drei Beförderungen zum Oberlöschmeister und eine Beförderung zum Hauptlöschemeister. Zudem wurde unser stv. Jugendfeuerwehrwart mit der Ehrennadel in Gold der Stadtjugendfeuerwehr Frankfurt geehrt. Des weiteren gab es einen Wechsel in der Wehrführung. Unser ehemaliger stv. Wehrführer Tim Kaiser wurde zum Wehrführer und Peter Ackermann zum neuen stv. Wehrführer gewählt. Herzlichen Glückwunsch!!!

Dezember 2017

Wie in jedem Jahr haben wir, für die Evangelische Mariengemeinde Frankfurt Seckbach, einen Weihnachtsbaum gefällt, transportiert und aufgestellt.